Winter Bastelideen: Pinguine & mehr

Mit weniger Materialien denn je!

Du bist auf der Suche nach Winter Bastelideen? Dann bist du hier genau richtig!

Was du dafür brauchst

Winter Bastelideen für Kinder

  • Bastelkarton in Schwarz, Weiß und Gelb
  • 2 Kulleraugen
  • Schere und Kleber
  • Die Fingerfuchs Bastelvorlage
Pinguin hoch - Winter Bastelideen für Kinder
Tierische Winter Bastelideen: Pinguin aus Pappkarton

Und so einfach geht’s

Winter Bastelideen für Kinder

  1. Zuallererst druckt ihr die Fingerfuchs Bastelvorlage aus. Wie immer könnt ihr die Vorlage am Ende des Beitrags finden.
  2. Schneidet alle Teile auf der Bastelvorlage mit einer Bastelschere sorgfältig aus. Und keine Sorge: Alle Elemente bestehen aus großen Flächen und sind somit perfekt zum Basteln mit jüngeren Kindern geeignet.
  3. Danach malt ihr die Teile auf bunten Bastelkarton auf. Ihr fragt euch, welches Teil, welche Farbe haben soll? Na, ganz einfach – die Farben sind auf der Bastelvorlage in bunten Kreisen aufgemalt.
  4. Nun schneidet erneut alle Teile aus dem Karton aus.
  5. Nehmt die 2 großen schwarzen Pappstreifen, formt sie zu zwei Rollen und klebt die Enden jeweils mit einem Klebestift zusammen.
  6. Setzt aus den restlichen Teilen und den zwei großen Kulleraugen den Pinguin zusammen. Fertig! Einfach eine tolle, und super einfache Winter Bastelidee, oder?
Pinguin Bastelvorlage - Winter Bastelideen für Kinder

Jetzt die kostenlose Vorlage herunterladen

Winter Bastelideen für Kinder

DOWNLOAD

Hallo, mein Name ist Anna-Lena. Ich bin Bloggerin hier auf Fingerfuchs und schreibe regelmäßig Beiträge über Bastelideen, die sich in unter 20 Minuten mit Kindern umsetzen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.