Weihnachtszeit – Geschenkeeinpackzeit! (Äh, ist das wirklich ein Begriff?) Mit dem heutigen DIY zeige ich dir, wie du ganz einfach dein eigenes Geschenkpapier kreieren bzw. langweiliges 0815 Geschenkpapier super einfach individualisieren kannst. Deine Lieben werden es sicher schätzen, wie viel Arbeit und Kreativität du in die Geschenkverpackung gesteckt hast!

WAS DU DAFÜR BRAUCHST
  • Weißes A4 Kopierpapier (Die Dicke ist in diesem Fall eigentlich egal!)
  • Geschenkpapier (oder auch irgendeine andere Art von Papier, die du bestempeln kannst und die groß genug ist um dein Geschenk darin einzupacken)
  • Farben z.B. Acrylfarben oder Wassermalfarben
  • Schere
  • Die Fingerfuchs Bastelvorlage
UND SO EINFACH GEHT’S
  1. Drucke die Bastelvorlage auf weißes Kopierpapier aus. Den Download-Button dafür findest du am Ende dieses Beitrags.
  2. Auf der Bastelvorlage findest du die Schablonen, womit du dein Geschenkpapier später mit deinem Fingerabdruck bestempeln kannst. Diese schneidest du als erstes entlang der schwarzen durchgezogenen Linie aus. Ein kleiner Tipp: Alle kleinen Quadrate sind symmetrisch und spiegeln sich entlang der schwarzen gestrichelten Linie. Wenn du eine Schablone also entlang dieser Linie faltest kannst du das Innere ganz einfach ausschneiden, ganz ohne ein Cuttermesser zu benutzen.

  1. Hast du wie ich ein quaderförmiges (Quaderförmig? Symmetrisch? Spiegeln? Ich weiß auch nicht, warum die Anleitung heute so stark mathematisch klingt?!) Geschenk, das du einpacken möchtest, ist es am einfachsten, wenn du die Form deines Geschenks auf dem Geschenkpapier aufzeichnest. Damit weist du, welche Fläche am Ende oben liegt, und welche Fläche am schönsten aussehen soll.
  2. Als nächstes geht es ans Bestempeln. Dafür legst du die ausgeschnittene Schablone deiner Wahl auf das Papier, und stempelst mit deinem Finger die Farbe darauf. Halte am besten die Schablone gut fest. Dadurch werden die Ränder des Christbaumschmucks richtig schön sauber. Das machst du jetzt so lange, bis dir dein Geschenkpapier gut gefällt.
    Optional kannst du die Farbe natürlich auch mit einem Pinsel auftragen, aber dann ist der Spaß nur halb so groß, und meiner Meinung nach werden die Ränder der Elemente einfach etwas schöner, wenn du deinen Fingerabdruck benutzt.
  3. Als letzten Schritt habe ich noch Linien hinzugefügt, die die Schnüre, an denen der Christbaumschmuck hängt, darstellen sollen.
  4. Einpacken und fertig!

Falls du noch eine passende Karte oder eine andere Verschönerung für dein Geschenk benötigst: Wie wäre es zum Beispiel mit einer schönen Karte wie dieser Pinguin Karte oder vielleicht findest du ja hier noch etwas passendes für dein Geschenk.

Viel Spaß beim Nachmachen!


folge-mir-auf-instagram


Möchtest du diese Idee auf Pinterest merken?

DOWNLOAD VORLAGEN

Geschenkpapier mit Christbaumschmuck

DOWNLOAD

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.