Geschenkanhänger Lebkuchenmann

Wir machen es kurz, denn ich habe etwas Neues für dich! Vielleicht erinnerst du dich noch an die Geschenkanhänger zu Halloween? Da diese so gut bei dir ankamen, gibt es heute nochmal ein paar Geschenkanhänger, aber diesmal in einer weihnachtlicheren Version. Und was verbindet man mehr mit Weihnachten als frischen Lebkuchen bzw. Lebkuchenmänner?

Wie immer benötigest du nicht viel, also los geht’s mit dem Basteln!

WAS DU DAFÜR BRAUCHST

  • A4 Kraftpapier (80g/m² oder mehr wäre gut, dann sind die Geschenkanhänger etwas stabiler!)
  • Farben z.B. Acrylfarben oder Wassermalfarben und einen Pinsel
  • Schere und Locher
  • Geschenkband oder Schnur
  • Die Fingerfuchs Bastelvorlage

UND SO EINFACH GEHT’S

  1. Als ersten Schritt, wie immer, die Fingerfuchs Bastelvorlage auf das Kraftpapier ausdrucken. Darauf findest du Vorlagen für fünf Geschenkanhänger, damit du dich auch richtig austoben kannst.
  2. Die Form des Lebkuchenmannes stempelst du nun mit deinen Fingern auf die Anhänger. Darauf findest du die Stellen, wo deine Fingerabdrücke hingehören, mit gestrichelten Linien vorgezeichnet. Wie du auf den folgenden Bildern sehen kannst beginnst du mit deinem Daumenabdruck für den Rumpf des Lebkuchenmännchens. Mit einem kleineren Finger deiner Wahl fügst du nun noch Arme, Beine und den Kopf hinzu.

 

 

  1. Die weitere Gestaltung liegt ganz bei dir! Ob Schal, ob Mütze, ob Knöpfe… Schnapp dir einen Pinsel und deine Farben und lass die Lebkuchenmänner deiner Träume entstehen (haha). Ein bisschen Inspiration findest du hoffentlich bei meinen drei Vorschlägen.

 

 

 

  1. Am Ende schneidest du die Anhänger auf, lochst sie an der vorgezeichneten Stelle und fädelst das Geschenkband hindurch.


Übrigens: Ich war dieses Jahr schon recht fleißig, was Weihnachtsideen angeht. Vielleicht gefallen dir ja auch ein paar andere Basteleien von mir.


Falls du diese Idee auf Pinterest merken möchtest!?

DOWNLOAD VORLAGEN


DOWNLOAD

Hallo, mein Name ist Anna-Lena. Ich bin Bloggerin hier auf Fingerfuchs und schreibe regelmäßig Beiträge über Bastelideen, die sich in unter 20 Minuten mit Kindern umsetzen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.